Rodeln & Schlittenfahren in Ridnaun / Ratschings
 
Rodeln
  • Rodeln
  • Rodeln

Rodelspaß für die ganze Familie

In den Alpenregionen hat das Rodeln eine lange Tradition. Früher wurde der Rodelschlitten als Transportmittel genutzt, um Holz und Heu in die schwer zugänglichen Regionen und auf die hochgelegenen Almen zu transportieren. In dir heutigen Zeit wird die Rodel nur noch als Sportgerät genutzt.
Das Ridnauntal und die nähere Umgebung bietet Rodelfans gleich 7 abwechslungsreiche Naturrodelbahnen.
Ein rasantes Rodelvergnügen für Groß und Klein erwartet Sie!


Rodelbahn Stadlalm

Die Naturrodelbahn Stadlalm befindet sich im hinteren Ridnauntal, also ganz in Schneeberg Nähe. Nach dem Parkplatz am Bergwerkmuseum geht es in kurzem Aufstieg (ca. 45 min) zur Stadlalm. Diese lädt zu einer gemütlichen Pause ein. Schlitten und Rodel gibt es dort zu leihen, die 1,5 km lange Abfahrt ist ideal für Familien mit Kindern.


Hier finden Sie eine kurze Übersicht über alle Rodelbahnen im Ridnauntal und in der näheren Umgebung:

  • Rodelbahn Zunderspitzhütte in Ridnaun/Maiern: Länge ca. 6,4 km
  • Rodelbahn Reifenegg in Stange: Länge ca. 1 km
  • Rodelbahn in Ratschings, von der Bergstation ins Tal: Länge ca. 5 km
  • Rodelbahn Waldeben im Jaufental: Länge ca. 1,4 km (Täglich beleuchtet für Nachtrodeln)
  • Rodelbahn Atscherwiesen in Telfes: Länge ca. 1,9 km (Täglich beleuchtet für Nachtrodeln)
  • Rodelbahn Rosskopf in Sterzing: Länge ca. 10 km (DI + FR beleuchtet für Nachtrodeln)