Hochseilgarten SKYTREK Sterzing - Hotel Schneeberg
 
Hochseilgarten Skytrek
  • Hochseilgarten Skytrek
  • Hochseilgarten Skytrek

Hochseilgarten SKYTREK in Sterzing

Klettern in den Baumgipfeln, ein einzigartiges Erlebnis in der Natur, das viel Mut, Geschicklichkeit und Überwindung kostet.

Der Hochseilgarten und Abenteuerpark SKYTREK im Nordpark von Sterzing liegt direkt an der Talstation Rosskopf. Auf 2 Einführungsparcours, 1 Kinderparcours, 1 Zipline und 5 Parcours unterschiedlichen Schwierigkeitsgrades erleben Mutige Nervenkitzel und Abenteuer zwischen den Baumgipfeln. Auf wankenden Seilen balancieren, über wackelige Brücken klettern, sich an schwingenden Netzen hochziehen und an Drahtseilen hängen: Klein und Groß dürfen sich auf einen schönen und erlebnisreichen Tag mit spannenden Hindernissen und 80 Elementen freuen.


Öffnungszeiten:

Mai – Juni
Mi. bis So.
10:00 bis 18:00 Uhr

Juli – Aug.
Täglich
10:00 bis 18:00 Uhr

Sep. – Okt.
Mi. bis So.
10:00 bis 18:00 Uhr


Letzter Einlass ist eine Stunde vor Schließung, letzer Aufstieg 15 Minuten vor Schließung.
Bei schlechtem Wetter (Regen, Gewitter oder starkem Wind) kann der Hochseilgarten aus Sicherheitsgründen geschlossen werden!


Sicherheit:

  • Bestens ausgebildete Guides
  • Doppelte Sicherung mit 2 Karabinern
  • Helmpflicht für alle
  • Professionelle Einweisung

Voraussetzungen:

  • Wichtig: festes Schuhwerk erforderlich
  • Freizeitkleidung, die beansprucht werden kann
  • Haare unbedingt zusammenbinden
  • Kinder bis einschließlich 15 Jahre müssen von einem Erziehungsberechtigten begleitet werden
  • Jugendliche von 16 – 18 Jahre Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten erforderlich

Preise:

  9,00 € Kinder von 4 – 9 Jahre
14,00 € Kinder von 9 – 15 Jahre
17,00 € Jugendliche ab 16 Jahre + Studenten
20,00 € Erwachsene ab 18 Jahre



Family Card

mit eigenen Kindern bis 15 Jahre

50,00 € MIDI: 2 Erwachsene + 1 Kind
60,00 € MEDIUM: 2 Erwachsene + 2 Kinder
70,00 € LARGE: 2 Erwachsene ab 3 Kinder


Spiel, Spaß, Spannung: im SKYTREK im Nordpark von Sterzing, direkt an der Talstation Rosskopf.