Genuss

Frühling - wertvolle Detox-Tipps

für einen perfekten Start in den Frühling

Psychischer und Physischer Stress, Weißmehl, zu viele tierische Fette, Umweltgifte, Alkohol und längere Stressphasen wirken sich negativ auf den Körper, die Haut und das gesamte Wohlbefinden aus. Der PH-Wert ist im Ungleichgewicht, der Säuregehalt im Blut steigt an und der Körper kann die Säure nicht mehr ausscheiden: die Folgen sind Entzündungsprozesse im Körper, in Organen und in Gelenken. Der Körper und die Seele brauchen mit dem ansteigen der Temperaturen einen “Frühjahrsputz” - was nützt schließlich ein blitzblank geputztes Zuhause, wenn man sich in seinem Körper nicht richtig wohl fühlt? Das Wort „Detox“ stammt aus dem englischen und bedeutet Entgiften. Es geht um das Ausscheiden von Schad- und Schlackenstoffen aus dem Körper: Sport, gesunde Ernährung, viel frische Luft und entgiftende Behandlungen sind dabei die perfekten Voraussetzungen für eine erfolgreiche Detox-Phase und einen schwungvollen Start in den Frühling. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr entlastet die Niere und spült Schadstoffe schneller aus. Zwei Liter stilles Wasser oder Tee pro Tag sind dabei ideal. Wer es sich in der Sauna gut gehen lässt, hilft dem Körper, Giftstoffe ebenfalls gezielt auszuschwitzen. Anschließend wirkt die Behandlung „Fit und in Form“ im Schneeberg wahre Wunder: eine ausgiebige Bürstenmassage entfernt abgestorbene Hautschuppen, bringt Kreislauf und Lymphsystem in Schwung und sorgt für rosige Babyhaut. Eine Algenpackung sorgt anschließend dafür, daß alle Toxine aus dem Körper ausgeschieden werden – den Abschluss bildet eine aktivierende Massage.

Zurück zum Hotel Schneeberg