Genuss

Das Marktleben in Südtirol

Lerne Sie die Region zwischen Tradition und buntem Treiben kennen.

Das Marktwesen hat in Südtirol eine ungebrochene Tradition. In allen größeren Südtiroler Gemeinden gibt es das ganze Jahr über größere und kleinere Märkte: vom täglich statt findenden Märkten wie dem Obstmarkt in Bozen über Bauernmärkte und Wochenmärkte, auf denen regionale Produkte und handwerkliche Erzeugnisse im lustigen Treiben angeboten werden. Zudem gibt es besondere, traditionsreiche Jahresmärkte, die nicht einfach einen Markttag wie jeden anderen, sondern ein gesellschaftliches Ereignis für die ganze Region darstellen: so sind zum Beispiel der Stegener Markt im Pustertal oder die Adventmärkte in zahlreichen Städten und Dörfern immer einen Besuch wert. Vom hausgemachten Bauernbrot bis zu Südtiroler Speck und ackerfrischem Obst und Gemüse, von traditionellem Handwerk bis zu italienischer Mode und Gebrauchsgegenständen reicht der Warenkorb auf Südtirols Märkten. In vielen Orten bieten wöchentliche Bauernmärkte die Möglichkeit, direkt beim Produzenten regionale Produkte einzukaufen und dabei nähere Informationen dazu zu bekommen. In Sterzing können Sie den Wochenmarkt jeweils am Dienstag, von 08.30 bis 13.00 Uhr besuchen

Zurück zum Hotel Schneeberg