Genuss

Arbeiten im Hotel Schneeberg…

Geschichten aus dem Leben im Hotel - Sofia Braunhofer, Buchhaltung seit 1988

Erst waren es nur wenige Stunden pro Woche bis es dann ein Vollzeitjob wurde. Sofia Braunhofer kümmert sich seit 1988 mit viel liebe zum Detail um das Rechnungswesen und hat alle Veränderungen vom kleinen Hotel zum Family-Resort, in allen Phasen, persönlich miterlebt. Auf die Frage, was sie an ihrer Arbeit besonders fasziniert, antwortet Sofia Braunhofer ohne zu zögern: "Sie werden mir hunderte Male im Hotel begegnet sein ohne mich zu bemerken, und dennoch kontrolliere ich alles; ich möchte, dass alles perfekt ist. Buchhaltung und Administration sind meine Leidenschaft! Während meine Kollegen sich darum kümmern, dass sich der Gast rundum wohl fühlt und seine Gewohnheiten studiert, um seinen Wünschen immer schneller gerecht zu werden, ist es mir wichtig, dass hinter den Kulissen alles reibungslos verläuft. Als ich vor über 30 Jahren von Herrn Hans Kruselburger gebeten wurde, mich um die buchhalterischen Belange des Hotels zu kümmern, war der Arbeitsaufwand sicherlich geringer als heute. Damals schaffte ich alle Aufgaben alleine. Zu sehen, wie das Hotel nach und nach wuchs und sich profitabel ausdehnte, war aufregend und da ich nicht weit entfernt vom Schneeberg wohne, war ein guter Job im Tal schon immer mein Traum. Mein typischer Tag beginnt mit dem Überprüfen von E-Mails, dem Eingeben und Freigeben verschiedener Zahlungen und endet mit einem allgemeinen Check. Ich kann mir keinen besseren Arbeitsplatz vorstellen!”

Zurück zum Hotel Schneeberg