Genuss

Tipps für Reisen mit Kindern "Wann sind wir endlich daaa?"

Lange Autofahrten können richtig Lästig werden, wenn auf dem Rücksitz kleine Quälgeister um die Wette nerven…

Lange Autofahrten können richtig Lästig werden, wenn auf dem Rücksitz kleine Quälgeister um die Wette nerven. Für einen entspannten Start in den Urlaub haben wir ein paar Tipps für Sie gesammelt. Sobald die Fahrt mehrere Stunden dauert, macht sich auch bei Kindern die gerne Auto fahren irgendwann Langeweile breit. Um streitende, nörgelnde Kinder im Auto zu vermeiden – dies kommt oft vom unterdrückten Bewegungsdrang – empfiehlt sich eine genaue Planung der Fahrt. So tun Sie sich und Ihrer Familie einen großen Gefallen, wenn Sie Ihren Urlaub nicht gerade zu den Stoßzeiten an Ferienwochenenden beginnen. Deshalb gibt es im Schneeberg Family Resort und Spa spezielle Angebote zu unterschiedlichen Themen für Aufenthalte von Donnerstag bis Sonntag (3 Nächte) oder von Sonntag bis Donnerstag (4 Nächte) bereits ab 245 Euro pro Person. Auf diese Weise entkommen Sie dem Wochenendverkehr und sparen auch noch Geld. Sollte es sich dennoch nicht vermeiden lassen am Wochenende zu reisen, informieren Sie sich vor Reiseantritt über kindgerechte Raststätten entlang der Strecke, bereiten Sie für Ihre Kinder kleine Tüten mit Überraschungen vor, die sie zum Beispiel alle 20 oder 50 Kilometer verteilen (abhängig von der Länge der geplanten Strecke), Tablets eignen sich auch gut, um gespeicherte oder ganz neue Filme anzuschauen.
Sie können aber auch gesunde Knabbereien, zum Beispiel Paprikaschnitten, geschälte Karotten, Nüsse und Obst einpacken. Auch hier ist der Überraschungseffekt maßgeblich für den Erfolg verantwortlich. Die Kinder dürfen demnach den Inhalt des Rucksacks vorher nicht kennen. Und sollten die Kleinen nun doch nörgeln und Ihre Nerven blank liegen, keine Sorge: sowie Sie ankommen erhalten Sie einen Wellnessgutschein über 20 Euro... Gute Fahrt!

Zurück zum Hotel Schneeberg